Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
 

Artikeltexte auf dem Artikelportal veröffentlichen

Nachrichten, freie Meinungen, Berichte, Infos und Meinungen als Artikeltext aus unserer Gesellschaft von freien Redakteuren
» Startseite Artikel / Artikel lesen  
Versicherungen 02.07.2012 13:08

PKV: Allgemeine Informationen

(Artikel mit 1 Seite)
Die private Krankenversicherung (PKV) unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht deutlich von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Hierzu zählen Aspekte wie Leistungen und Tarife, aber auch die Altersrückstellungen und das Abrechnungsverfahren.

Viele Menschen fragen sich: Bin ich bei der richtigen Krankenversicherung?

Aufgrund des enormen Verfalls des gesetzlichen Gesundheitssystems machen sich immer mehr Menschen intensive Gedanken darüber, ob sie in der gesetzlichen Krankenversicherung überhaupt noch richtig aufgehoben sind.

Immer mehr Leistungen, die vor wenigen Jahren noch als absolut selbstverständlich galten, werden heute aus dem Leistungsportfolio der gesetzlichen Krankenversicherung gestrichen oder auf ein derartiges Minimum reduziert, dass die privaten Zuzahlungen schon bei weit über 50 % liegen. All diese Nachteile der gesetzlichen Krankenversicherung sorgen dafür, dass mehr und mehr Menschen sich dazu entscheiden, in die private Krankenversicherung zu wechseln.

Die Vorteile einer privaten Krankenversicherung

Die Vorteile einer privaten Krankenversicherung sind mannigfaltig, aber insbesondere ist es die Tatsache, dass das einmal abgeschlossene Leistungsniveau nicht sinken kann, die viele Menschen zum Wechsel in eine private Krankenversicherung animiert. Die Nachteile der gesetzlichen Krankenversicherung einfach so hinter sich zu lassen - ein Traum.

Wer sich für eine private Krankenversicherung entscheidet, kann aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Tarifen genau die Gestaltungsmöglichkeiten auswählen, die ihm am besten passen. Diese kombiniert man dann zu einem einzigen Tarif und ist so genau in dem Maße versichert, wie man es sich wünscht. Dies ist der große Vorteil der freien Tarifwahl der privaten Krankenversicherung.

Der Eine legt vielleicht etwas mehr Wert auf eine gute Zahnersatzleistung, dem Nächsten ist dies nicht so wichtig und er möchte statt dessen lieber im Krankenhaus vom Chefarzt behandelt werden und ein Einzelzimmer bekommen. Einem Dritten ist all dies aber wieder überhaupt nicht wichtig und er möchte einfach nur eine solide, private Basisabsicherung haben. Egal welche Wünsche man hat - die private Krankenversicherung lässt sich stets individuell anpassen.

Die Nachteile einer privaten Krankenversicherung


Bei allen den Vorteilen einer privaten Krankenversicherung fragt man sich unweigerlich, ob es denn eigentlich neben den Vorteilen auch Nachteile bei einer Mitgliedschaft in der privaten Krankenversicherung gibt.

Nun, Nachteile im eigentlichen Wortsinne gibt es nicht, es gibt jedoch einige Besonderheiten, die man einfach kennen sollte. So muss man beispielsweise wissen, dass es, hat man sich einmal für die private Krankenversicherung entschieden, unheimlich schwer ist, wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zurückzukommen. Nur, wer unterhalb der sogenannten Jahresarbeitsentgeltgrenze ist, kann unter Umständen in die gesetzliche Krankenversicherung zurück wechseln.

Wichtig ist auch, dass man genau über die Steuervorteile der PKV Bescheid weiß. Zwar ist es richtig, dass sich bei der PKV enorme Steuervorteile ergeben, die Steuervorteile hat jedoch nur derjenige, der auch Steuern zahlt. Besonders für Existenzgründer ist diese Tatsache sehr wichtig, denn diese Zahlen in den ersten Jahren oftmals keine Steuer und haben somit auch keine Steuervorteile. Auch ist die Steueroptimierung nur bis zur Höhe des Basistarifs der privaten Krankenversicherung möglich.

Drucken | Artikel wurde 1057 mal aufgerufen


Artikel als Bookmark speichern bei ...
Ähnliche Artikel
# Artikeltitel Arikeldatum
1. Allgemeine Ägypten Urlaub und Reisetipps 30.11.2007 07:02
2. Gute Pflege für Alte Menschen 27.09.2008 02:50
3. Kaffeevollautomaten für den richtigen Kaffee 24.11.2010 09:46
 
Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB