Hallo Gast, Sie können sich registrieren oder einloggen
 

Artikeltexte auf dem Artikelportal veröffentlichen

Nachrichten, freie Meinungen, Berichte, Infos und Meinungen als Artikeltext aus unserer Gesellschaft von freien Redakteuren
» Startseite Artikel / Artikel lesen  
Sonstiges und Allerlei 14.01.2009 23:27

Wie verbindet man wohltätigen Zweck mit Werbemittel fürs Unternehmen?

(Artikel mit 1 Seite)
Jedes Unternehmen muss sich früher oder später über gewisse Werbemittel-Ideen nachdenken. Was kommt beim potentiellen Kundenstamm am besten an und wie setzt man das Ganze um?

Und so funktioniert es ...

Nun, pauschal gesagt, sämtliche Menschen stehen auf wohltätige Zwecke, wenn ein Unternehmen also damit wirbt, für jeden Kauf eines gewissen Artikels ein paar Cent oder aber auch einen Euro für einen wohltätigen Zweck zu spenden, dann sind die Menschen hin und weg. Schnell werden diese den Artikel kaufen, gerade dann, wenn der wohltätige Zweck etwas mit Kindern zu tun hat.

Es mag sich makaber anhören, wenn man einem Unternehmen rät, den Bullen hier bei den Hörnern zu packen – aber genau so ist es. Des Weiteren ist es ja wirklich ein guter Zweck und ebenso eine gute Publicity, wenn ein Unternehmen sich für wohltätige Zwecke einsetzt. Aber wie kann man jetzt beispielsweise Werbemittel und wohltätige Zwecke verbinden?
Nun, nichts einfacher als das!
Schnell kann man sich einen Kalender beispielsweise als Werbemittel ordern. Diesem Kalender fügt man vor der Übergabe an den potentiellen Kunden ein Antwortformular bei, für jedes zurückgesandte Formular spendet man. Diesem Merkblatt verleiht man ein Formular – dies kann man getrost selbst entwerfen und ausdrucken.

Kurzerhand sollte auf dem Merkblatt im Kalender geschildert werden, dass man um die Rücksendung des Formularabschnittes bittet, gerne noch in Zusammenhang mit einer Umfrage zum Unternehmen oder Ähnliches. Hier noch kurz geschildert, dass für jeden eingesandten Formularabschnitt ein gewisser Betrag für einen bestimmten wohltätigen Zweck gespendet wird, und schon kann man darauf wetten, dass etliche Menschen dieses „Angebot“ wahrnehmen. Und einmal ehrlich – umso länger sich die Menschen mit den Werbemittel-Ideen beschäftigen, umso schneller die Auswahl des entsprechenden Unternehmens, sobald Bedarf am Service besteht.

Kommentieren (0) | Drucken | Artikel wurde 1810 mal aufgerufen

Artikel als Bookmark speichern bei ...
Ähnliche Artikel
# Artikeltitel Arikeldatum
1. Gute Pflege für Alte Menschen 27.09.2008 02:50
2. Werbeartikel für Unternehmen mit Erfolg 14.11.2008 00:20
3. Technische Fortbildung neben den Beruf 20.11.2008 21:38
 
Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsregeln/AGB